Risikoleben vergleichen und abschließen

Die Risikolebensversicherung sichert die Angehörigen im Todesfall ab. Anders als bei der Kapitallebensversicherung ist die Risikolebensversicherung deutlich günstiger, da sie nur im Todesfall leistet und bei Nichteintreten die Versicherungsgesellschaft die Beiträge behält.

Die Risikolebensversicherung wird meistens eingesetzt um Angehörige vor finanziellen Schwierigkeiten zu bewahren, als Basis für andere Versicherungsverträge wie beispielsweise die Berufsunfähigkeitsversicherung oder auch um bestehende Verbindlichkeiten im Todesfall abzusichern. Die Versicherungssumme wird individuell vereinbart und die Beiträge können Risikozuschläge beispielsweise bei vorhandenen Vorerkrankungen beinhalten. Gerade auch für Selbständige, Geschäftsführer oder Gesellschafter kann eine Risikolebensversicherung unerlässlich sein um das Unternehmen im Todesfall vor dem finanziellen Untergang zu bewahren. Gerade wenn aufgrund der Unternehmensform auch eine private Haftung für den Selbständigen oder Gesellschafter besteht und vielleicht auch in Betriebsmittel investiert wurde, Kredite beansprucht wurden, ist es wichtig die Familie im Todesfalls abzusichern.

Dieser Beitrag wurde unter Versicherungen von A bis Z vergleichen und abschließen, Vorsorge abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Kommentare